Mädchen rutscht auf Hüpfburg Dschungel

Welche Hüpfburg ist die richtige?

 

Welche Hüpfburg die richtige für das jeweilige Alter des Kindes bzw. der Kinder ist manchmal nicht so einfach zu beantworten. Wir haben gemerkt das trotz zahlreicher Bilder bei den Hüpfburgen immer mal wieder falsch gebucht wird. Meist fällt die Hüpfburg dann zu klein aus und am Ende gibt es enttäuschte Kinder und Eltern.

Hier haben wir euch einmal ein paar Tipps zusammengestellt wie ihr die richtige Wahl bei eurer Hüpfburg trefft:

Sortierung der Hüpfburg nach Alter der Kinder:

Wenn ihr oben auf den Menü-Punkt “Home” geht stehen alle Hüpfburgen sortiert für das jeweilige Alter. So können schon mal Hüpfburgen ausgeschlossen werden welche auf jeden Fall zu klein sind. Sind die Kinder schon weiter entwickelt für ihr Alter sollte eine Altersstufe Höher gewählt werden. Von den aufgelisteten Hüpfburgen in der jeweilige Alterskategorie sollte man dann einzeln schauen wieviel die Hüpfburg aushält. Das geht so.

Auswahl der Hüpfburg nach gegebener Feierlichkeit:

Steht nur ein kleiner Kindergeburtstag an oder ein großes Familienfest. Klickt man auf die gewünschte Hüpfburg öffnet sich ein Fenster mit einer blumigen Beschreibung. Die wichtigen Kriterien stehen dabei ganz unten. Hier steht wieviel Kinder und maximales Gewicht die Hüpfburg aushält. Wir haben hierbei die Herstellerangaben 1:1 übernommen und festgestellt das diese teilweise zu hoch angesetzt sind und nach unten korregiert. Die Bilder auf den Seiten der einzelnen Hüpfburgen sin 2 und 4 Jahre alt. Vielleicht hilft dieser Tipp bei der Entscheidung.

Im Zweifelsfall gilt es bei uns anzurufen und sich beraten zu lassen.